Knusperhäuschen
Die blaue Stunde, Feiertage, Heldenreise, Storytelling, Tipps & Tricks, Weihnachten

Die blaue Stunde Tag 17 Märchenstunde

Der 17. Tag bricht an, Weihnachten rückt immer näher. Wenn du das Bild siehst, denkst du vermutlich gleich an ein bestimmtes Märchen der Grimm Brüder. Das Bild ist nicht ohne Grund gewählt, denn heute geht es um Märchen erzählen mit Bildern. Es waren einmal vor langer Zeit buddhistische Mönche, welche ihre Botschaft unter die Menschen bringen wollten. Nur wie? Sie erfanden das Papiertheater oder auch Kamishibai genannt. So zogen sie von Ort zu Ort und verbreiteten mit bildhaften Geschichten ihre Lehre. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es, aber mit dem Kamishibai werden die Bilder durch Worte lebendig.… Weiterlesen Die blaue Stunde Tag 17 Märchenstunde

Fantasiereisen
Die blaue Stunde, Feiertage, Heldenreise, Kalender, Storytelling, Tipps & Tricks, Weihnachten

Die blaue Stunde: Tag 3 Storytelling

Geschichten erzählen mit den 5 großen W-FragenSicher kennst du das Kinderunterhaltungsspiel „Stadt – Land – Fluss“. Ich mag dieses Spiel sehr. Sieger war der, der die meisten Wörter eintragen konnte. Kennst du ähnliche Spiele? Mir fällt noch das Spiel „Onkel – Otto – plätschert – lustig – in – der – Badewanne“ ein.Hier waren deine Grammatikkenntnisse gefragt. Das Lustige daran war und ist, du durftest nur ein Wort schreiben und musstest das Papier mit dem verdeckten vorher geschriebenen an deinen Nachbarn weiterreichen. Am Ende kam der uligste Murks raus, wie vielleicht >> Schwester Rudi trampelt argwöhnisch neben die Trampolin <<.… Weiterlesen Die blaue Stunde: Tag 3 Storytelling

alles wird gut
August-Challenge, Heldenreise, Motivation, Storytelling, Was gibts neues?

August Challenge #6

Heldenreise Carpe diem oder Sprücheklopfer Nutze den Tag – hörte ich das erste Mal, von einem brasilianischen Schriftsteller namens Paulo Coelho (Der Alchemist), den ich seither zu einem meiner Lieblingsautoren erklärt habe. Damals dachte ich, diese Aussage wäre von ihm, da seine Werke diesen gewissen spirituellen Touch haben, der einem Zuversicht spendet und nicht gleichzeitig esoterische Wesenszüge vermuten lässt. Tatsächlich stammt das geflügelte Wort aus der Antike (23 v. Ch.) von Horaz, einem römischen Dichter, der sich, wie auch Vergil, Properz, Tibull oder Ovid, in augusteischer Zeit der elegischen Dichtkunst, widmete. (Letzteren las ich wegen seines aufklärenden Inhaltes in meiner… Weiterlesen August Challenge #6

alles wird gut
August-Challenge, Heldenreise, Was gibts neues?

August Challenge #4

Heldenreise Bist du eine Frau oder eine Maus! (oder: Willst du ewig in deiner Komfortzone versauern?) Die Angst vor dem Unbekannten steckt in jedem von uns. Wie aber diese Angst überwinden? In vielen Fällen hilft Aufklärung. Ich möchte mich jetzt aber nicht als „Erklär-Bär“ hinstellen und dir sagen, mach das so oder so. Nein, ich möchte dich anschubsen, über deine persönlichen und beruflichen Bereiche nachzudenken. Lass uns doch mal über unseren inneren Schweinehund reden. Dr. Stefan Frädrich, beispielsweise, von ihm habe ich in einem vorhergehenden Beitrag geredet, hat ihn liebevoll Günter genannt. Wie heißt dein „Günter“? Also, ich habe meinen… Weiterlesen August Challenge #4